Beiträge

Semi-Finalist in Sustainable Cities & Real-Estate of the TT Impact Awards

The “Sustainable Cities & Real Estate” category of the TTI Global Impact Awards looks at how to transition the entire sector into a sustainable paradigm to transform and construct sustainable buildings, cities, and communities by making construction, maintenance and transportation energy-efficient and environmentally enhancing.

Vote for Hawa Dawa here (voting is over)

Überzeugende Lösung für die Digitalisierung von NO2-Messungen

Hawa Dawa gewinnt Münchener Innovationswettbewerb

Hawa Dawa konnte gestern das bereichs- bzw. referatsübergreifende Jurorenteam der bayerischen Landeshauptstadt mit seiner Lösung basierend auf einem Netzwerk kostengünstigen IoT-Sensoren überzeugen. Kern der Fragestellung war, wie gerichtsfest belastbare, den Anforderungen und Bestimmungen der 39. BImSchV genügende, direkt abrufbare und unterschiedlich lange Mittelungszeiträume (Jahres-, Tages- und Stundenmittelwerte) umfassende sowie möglichst flächig das Stadtgebiet München abbildende Messdaten zur Erfassung der NO2-Konzentrationen zur Verfügung gestellt werden können. (Mehr zum Innovationswettbewerb hier)
Weiterlesen

#Beyond1000Solutions: Mehr als 1000 Registrierungen bei Solar Impulse

Die Solar Impulse-Stiftung ist mit einer Mission gestartet, 1000 Lösungen auszuwählen, die Umweltherausforderungen angehen und gleichzeitig Wirtschaftswachstum ermöglichen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Stiftung ihr Ziel erreicht hat und Hawa Dawa Teil des Portfolios ist.
Wir unterstützen die Bemühungen von Bertrand Piccard und der Solar Impulse Foundation, die Umsetzung von Lösungen zu beschleunigen, die sowohl der Wirtschaft als auch der Umwelt Gewinn bringen können.

Mehr über Solar Impulse Foundation

 

BMW Foundation – Herbert Quandt veröffentlicht den Bericht „Protect, Empower, Transform: Tech Innovations Changing the World“

Laden Sie den Bericht hier herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie Hawa Dawa zusammen mit elf weiteren „Tech for Good“ Startups nachhaltige Geschäftsmodelle und Technologien einführt. Yvonne Rusche, CFO und Mitgründerin von Hawa Dawa betont: „Wir brauchen dringend Erkenntnisse wo und warum Luftverschmutzung am gefährlichsten ist, um Gegenmaßnahmen zu entwickeln.“