Beiträge

Wenn aus Vorschriften echter Bürgernutzen wird

Bescheinigte regulatorische Genauigkeit der digitalen Methode zur Messung der Luftqualität erschließt neue Chancen für die Daseinsfürsorge

Hawa Dawa wurde vom TÜV Süd aufgrund eines Vergleichs mit eignungsgeprüften Messeinrichtungen bescheinigt, dass die digitale Hawa Dawa Messmethode geeignet ist, um Messungen im Sinne des Bundesimmissionsschutzgesetzes (39. BImSchV) durchzuführen.

Hawa Dawa ist der erste Anbieter von sogenannten Low-Cost Messverfahren, dem bescheinigt wird, Messungen gemäß regulatorischem Standard durchzuführen. Das ist von besonderer Bedeutung, da die Anwendung von Low-Cost Sensoren zur Messung von Luftverunreinigungen neu ist und noch keine Richtlinien für Qualitätsanforderungen, Qualitätssicherung und Anwendung existieren. Der Prüfumfang für die Qualifizierung von Luftqualitätsmessgeräten auf Basis von elektrochemischen Sensoren wird zurzeit noch in VDI Gremien diskutiert und abgestimmt. Auch hier wirkt Hawa Dawa mit. Weiterlesen

Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsüberwachungsnetze in regulatorischer Qualität zu versorgen.

Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, einem der grössten integrierten ICT-Anbieter der Schweiz mit Hauptsitz in Ittigen, nahe der Hauptstadt Bern. Wir werden mit Swisscom zusammenarbeiten, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsmessnetzen in regulatorischer Qualität zu versorgen. Weiterlesen

Auf dem Weg zur klimaneutralen Kommune

Smart City Modellkommune Kirchheim etabliert Hawa Dawa Netzwerk zum Messen der Luftqualität als Basis für nachhaltige Verbeserungen

Weiterlesen

Hawa Dawa gewinnt zwei europäische Hauptstädte für modernes und effizientes Monitoring der Luftqualität

Hawa Dawa wird in zwei europäischen Hauptstädten KI-basierte IoT Messnetzwerke etablieren. Hierzu wurden im März die Aufträge erteilt.

Weiterlesen

Hawa Dawa und Thies Clima arbeiten zusammen: Gemeinsame Lösung ermöglicht wichtige Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Wetter und Luftqualität

Hawa Dawa und die Firma Thies Clima, die seit über 75 Jahren Sensoren, Mess-, Auswertungssysteme für meteorologische und klimatologische Messaufgaben entwickelt und produziert, schließen eine Partnerschaft, um Kunden eine Lösung aus einer Hand zu bieten, die es erlaubt, Zusammenhänge zwischen Wetter und Luftqualität zu analysieren.

Weiterlesen

Aufstrebende Megastädte: Mit Erkenntnissen aus urbaner Mobilität und Luftqualität zur nachhaltigen Verkehrswende

Transport for Cairo und Hawa Dawa unterstützen mit ihren innovativen Lösungen gemeinsam datenarme Umgebungen.

Weiterlesen

Auf dem Weg von Glasgow nach Sharm El-Sheikh: Den Klimawandel bekämpfen

Am Samstag, den 8. Januar, begann die 4. Ausgabe des Weltjugendforums in Sharm El-Sheikh. Diese sechstägige Veranstaltung hat die Mission, Jugendliche aus der ganzen Welt sowie Entscheidungsträger und einflussreiche Beamte zusammenzubringen. Das Forum ist eine Gelegenheit, mit führenden politischen Entscheidungsträgern in der Region in Kontakt zu treten und sich mit Jugendlichen in der Region und der Welt zu vernetzen, die entschlossen sind, Veränderungen in der Welt, in der wir heute leben, zu bewirken.

Weiterlesen

Hawa Dawa tritt dem Esri Partner Netzwerk bei: Einfacher Zugang und neue Möglichkeiten zur Nutzung von Umweltdaten

Hawa Dawa gibt seinen Beitritt zum Esri Partner Network bekannt. Esri ist der weltweit führende Anbieter von Location Intelligence. 

Weiterlesen

Grenzwert Bericht zu Luftschadstoffen

Hawa Dawa bietet einen neuen regelmäßigen Bericht zur Einhaltung gesetzlicher Grenzwerte, der den Abgleich der aktuellen Messwerte mit den gesetzlichen Vorgaben übersichtlich aufbereitet und zusätzlich Tendenzen je Messstation und Luftschadstoff darstellt. 

Weiterlesen

Die Maus schnuppert saubere Luft: Hawa Dawa beim „Türöffner Tag“ der Sendung mit der Maus

Hawa Dawa öffnete im Rahmen der WDR Aktion „Hallo Zukunft #mitdermaus“ die Türen für Münchener Kinder und deren Begleitpersonen, die sich zum Thema „Saubere Luft“ informieren wollten. Mit rund 30 Kindern war die Veranstaltung komplett ausgebucht und alle Mausfans konnten sich eingehend zu den Fragen rund um das Thema Luftverschmutzung / Luftqualität informieren.

Weiterlesen