Schlagwortarchiv für: business

Karim Tarraf auf dem Digital Gipfel in Berlin: Gemeinsam digitale Werte schaffen

Der deutsche Digital Gipfel ist die zentrale Plattform, um das digitale Engagement mit allen Beteiligten zu gestalten. Am 8. und 9. Dezember treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung und wichtiger Unternehmen der digitalen Wirtschaft zum Digital Gipfel 2022. Unser Geschäftsführer, Karim Tarraf, ist dort zusammen mit den anderen Mitgliedern des Beirats Junge Digitale Wirtschaft.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Gipfels liegt auf dem Thema Datenökonomie: In diesem Jahr wird sich der Digitalgipfel mit seinem umfangreichen Netzwerk auf die Frage konzentrieren, wie die Datenökonomie als Treiber der digitalen Transformation die Chancen der Digitalisierung erhöhen kann. Veranstaltungen, Ausstellungen und Showcases werden die Beteiligten dazu inspirieren, die Welt mit Hilfe digitaler Technologien und datenbasierter Anwendungen effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Mit der Mission „Gemeinsam digitale Werte schaffen“ soll das Potenzial vernetzter Daten für die Herausforderungen unserer Zeit genutzt werden – von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit über intelligente, sichere und nachhaltige Mobilität bis hin zur Arbeitswelt von morgen.

Erstes Hawa-Dawa-Messgerät in den USA im Einsatz: Plug-and-Play

Wir sind stolz darauf, unser erstes Sentience Messgerät in den USA (Sacramento) installiert zu haben. Es ist ein bedeutender Schritt, in einem Land auf einem anderen Kontinent tätig zu werden.

Darüber hinaus lieferte die Installation und der Einsatz des Geräts den Beweis, dass unsere Prozesse und Technologien professionell definiert und ausgearbeitet sind. In Kalifornien war es also eine echte Plug-and-Play-Installation: Der Kunde befolgte die Schritte in unserem Installationshandbuch, und das Sentience-Gerät begann direkt zu arbeiten und Daten zu liefern.

Das Sentence Gerät wurde Tausende von Kilometern von unserem Firmenstandort entfernt installiert und eingesetzt, ohne dass es zu Problemen kam. Dies beweist, dass unsere Hardware, Konnektivitätsoptionen und Prozesse robust und zu 100 % bereit für die Standardeinführung im Feld sind:

  1. Ein ausführliches Installationshandbuch unterstützt unsere Kunden bei der reibungslosen Selbstinstallation
  2. Unsere Fernüberwachung der Leistung funktioniert über die Grenzen hinweg und würde Probleme sofort erkennen
  3. Unsere Konnektivitätsoptionen (LoRaWAN, GSM/EDGE und LTE-M) sind für den weltweiten Einsatz bereit.

Hawa Dawa Umweltdaten in Esri ArcGIS integriert

Eine wichtige Ergänzung für Esri Nutzer

Hawa Dawa bietet mit der Integration der erhobenen Umweltdaten in das Esri ArcGIS Nutzern eine komfortable Möglichkeit, diese Daten in der gewohnten Esri Umgebung zu verwenden. Weiterlesen

Karim Tarraf übernimmt den Vorsitz des Chapters „Startup-Kompetenzen für die öffentliche Beschaffung“ im Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima

Der Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ berät den Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz aus erster Hand zu aktuellen Fragen der digitalen Transformation. Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung und das Potenzial der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien in Deutschland. Angesichts der Dynamik der digitalen Wirtschaft soll der Beirat flexibel und offen sein. Das Ziel: ein direkter und praxisorientierter Dialog zwischen der jungen deutschen Digital- und Startup-Szene und der Politik.

Der Beirat, der sich jährlich erneuert, setzt sich aus Gründern, Unternehmern, Investoren und Digitalverbänden zusammen. Hawa Dawa ist stolz, bekannt zu geben, dass Robert Habeck den CEO und Mitbegründer Karim Tarraf als eines von insgesamt 29 Mitgliedern in den Beirat berufen hat.

Der derzeitige Beirat wird sich auf folgende Schwerpunkte konzentrieren:

  • Nachhaltige Transformation beschleunigen
  • Digitale Souveränität herstellen
  • High-Tech-Standort Deutschland absichern
  • Bürokratieabbau/Level Playing Field

Dafür hat sich das Gremium in acht Chapter organisiert. Karim Tarraf hat die Leitung des Chapters „Startup-Kompetenzen für das öffentliche Auftragswesen“ übernommen. Zusammen mit Anne Kjær Bathel wird er daran arbeiten, ganzheitliche Wege zu finden, wie Startups an größeren Aufträgen der öffentlichen Hand beteiligt werden können.

Der Fokus wird auf Digital Startups als auch auf Social Startups liegen. Denn auch wenn die Geschäftsmodelle unterschiedlich sind, kämpfen beide mit den gleichen Herausforderungen. Einerseits kann Karim Tarraf eigne Erfahrungen mit Hawa Dawa als Startup einbringen, dessen Lösung sich vor allem an öffentliche Auftraggeber richtet. Zum anderen ist er im deutschen Startup Ökosystem intensiv vernetzt und lädt Startups ein, ihren Input zu diesem Thema an ihn oder Anna Kjær Bathel über LinkedIn zu senden. Nicht zuletzt verfügt Karim Tarraf auch über Einblicke, wie mit ähnlichen Themen im Ausland umgegangen wird.

Mehr zum Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ finden Sie hier.

Wenn aus Vorschriften echter Bürgernutzen wird

Bescheinigte regulatorische Genauigkeit der digitalen Methode zur Messung der Luftqualität erschließt neue Chancen für die Daseinsfürsorge

Hawa Dawa wurde vom TÜV Süd aufgrund eines Vergleichs mit eignungsgeprüften Messeinrichtungen bescheinigt, dass die digitale Hawa Dawa Messmethode geeignet ist, um Messungen im Sinne des Bundesimmissionsschutzgesetzes (39. BImSchV) durchzuführen.

Hawa Dawa ist der erste Anbieter von sogenannten Low-Cost Messverfahren, dem bescheinigt wird, Messungen gemäß regulatorischem Standard durchzuführen. Das ist von besonderer Bedeutung, da die Anwendung von Low-Cost Sensoren zur Messung von Luftverunreinigungen neu ist und noch keine Richtlinien für Qualitätsanforderungen, Qualitätssicherung und Anwendung existieren. Der Prüfumfang für die Qualifizierung von Luftqualitätsmessgeräten auf Basis von elektrochemischen Sensoren wird zurzeit noch in VDI Gremien diskutiert und abgestimmt. Auch hier wirkt Hawa Dawa mit. Weiterlesen

Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsüberwachungsnetze in regulatorischer Qualität zu versorgen.

Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, einem der grössten integrierten ICT-Anbieter der Schweiz mit Hauptsitz in Ittigen, nahe der Hauptstadt Bern. Wir werden mit Swisscom zusammenarbeiten, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsmessnetzen in regulatorischer Qualität zu versorgen. Weiterlesen

Auf dem Weg zur klimaneutralen Kommune

Smart City Modellkommune Kirchheim etabliert Hawa Dawa Netzwerk zum Messen der Luftqualität als Basis für nachhaltige Verbeserungen

Weiterlesen

Hawa Dawa gewinnt zwei europäische Hauptstädte für modernes und effizientes Monitoring der Luftqualität

Hawa Dawa wird in zwei europäischen Hauptstädten KI-basierte IoT Messnetzwerke etablieren. Hierzu wurden im März die Aufträge erteilt.

Weiterlesen

Hawa Dawa und Thies Clima arbeiten zusammen: Gemeinsame Lösung ermöglicht wichtige Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Wetter und Luftqualität

Hawa Dawa und die Firma Thies Clima, die seit über 75 Jahren Sensoren, Mess-, Auswertungssysteme für meteorologische und klimatologische Messaufgaben entwickelt und produziert, schließen eine Partnerschaft, um Kunden eine Lösung aus einer Hand zu bieten, die es erlaubt, Zusammenhänge zwischen Wetter und Luftqualität zu analysieren.

Weiterlesen

Aufstrebende Megastädte: Mit Erkenntnissen aus urbaner Mobilität und Luftqualität zur nachhaltigen Verkehrswende

Transport for Cairo und Hawa Dawa unterstützen mit ihren innovativen Lösungen gemeinsam datenarme Umgebungen.

Weiterlesen