Hawa Dawa qualifiziert sich für das Finale der Disrupt Berlin by TechCrunch


Nach einer erfolgreichen ersten Runde, wurde Hawa Dawa zusammen mit zwei weiteren Startups für das Finale der Startup Battlefield nominiert. Weiterlesen

Vorhang auf: Hawa Dawa stellt sich auf der Disrupt Berlin vor


Jedes Jahr geht TechCrunch der internatiopnalen Startup Szene auf den Grund, um innovative Startups zu finden, die sich im Startup Battlefield – dem berühmten globalen Startup Wettbewerb von TechCrunch messen. Weiterlesen

Erhöhte Aussagekraft durch Korrelation von Luftqualitäts-, Verkehrs- und Wetterdaten: Hawa Dawa schließt umfangreiche Studie Daten ab


Hawa Dawa schloss kürzlich eine Untersuchung zu den Auswirkungen des Verkehrs auf die Luftqualität in einer Kleinstadt in Bayern ab. Die gleichzeitig erhobenen Daten zur Luftqualität und dem Verkehrsaufkommen wurden in diesem Projekt korreliert. Ziel war es, die Auswirkungen von verkehrs- und wetterbedingten Einflüssen auf die Luftqualität zu untersuchen. Als weitere Fragestellung wurde analysiert, zu welchem Grad Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Geschwindigkeitsempfehlungen Einfluss auf die Luftqualität haben.

Weiterlesen

Städte messen Luftqualität – kostenlose Testphase von 4 Monaten: Hawa Dawa startet die Smart Air City Kampagne 2019


Hawa Dawa startet die diesjährige Smart Air City Kampagne: Vier Städten werden für vier Monate jeweils vier Sentience Luftqualitätsmessgeräte kostenlos zur Verfügung gestellt. Bewerbungen sind ab sofort bis 31. Dezember möglich. Weiterlesen

Meschede sichert Vorreiterstellung in Sachen Luftqualitätsmanagement


Hawa Dawa und die Kreis- und Hochschulstadt Meschede weiten den im Rahmen der „Smart Air City“ Kampagne vereinbarten Beobachtungszeitraum um weitere sechs Monate auf ein Jahr aus. Somit untermauert Meschede die Absicht, sich aktiv um das Thema Luftqualität zu kümmern.

Weiterlesen

Die Umwelt im Mittelpunkt – Ein anerkanntes Geschäftsmodell: Hawa Dawa unter den Gewinnern von drei Veranstaltungen innerhalb von zwei Wochen


Hawa Dawa konnte sich innerhalb von nur zwei Wochen unter den Gewinnern von drei wichtigen Veranstaltungen positionieren: 1. Platz bei der Maritime Startup Night auf der SeaDevCon Veranstaltung in Hamburg  (mehr hier), 1. Platz beim  Bits & Pretzels Event in München und damit  auch beim Munich Startup Award (mehr hier) und schließlich 3. Platz beim Perfect Match Startup-Wettbewerb in Herne (mehr hier).

Weiterlesen

Hawa Dawa Board of Advisors: Gremium zur Beratung bei strategischen Wachstumsinitiativen gegründet


Hawa Dawa gibt die Gründung eines Board of Advisors bekannt, das hochkarätige Expertise zu Hawa Dawas Wachstumsstrategie einbringt. Die ersten drei Mitglieder sind Martin Herkommer, Experte für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Jason Maroothynaden, Experte in der Raumfahrtindustrie umfassend vernetzt mit Spezialisten für Finanzierung, derzeit bei der Europäischen Weltraumorganisation tätig, und Andreas M. Rickert, CEO und Gründer PHINEO. Weiterlesen

CleanAir Network – Hawa Dawa engagiert sich für Forschung und Zusammenarbeit

Vernetzung von Forschungseinrichtungen und Industriepartnern zur Entwicklung von Lösungen für das Feinstaubproblem

Hawa Dawa ist aktives Mitglied im „CleanAir Innovationsnetzwerk“ – eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im  Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) geförderte Expertenplattform, die sich  zum Ziel gesetzt hat, Kompetenzen aus den Bereichen Identifikation, Analyse und Reduktion von Feinstaub zu vernetzen, um so die Entwicklung von Produkten und Verfahren zu unterstützen, die zu einer sauberen und gesunden Luft beitragen. Weiterlesen

Munich for Future: Wandel zu umweltverträglicher Mobilität als zentrale Forderung

Hawa Dawa sieht einmalige Chance für eine nachhaltige und ganzheitliche Lösung in München

Hawa Dawa, das sich als Münchner Unternehmen auf das Management von Luftqualität spezialisiert hat, sieht in den von #FridaysForFutureMuenchen geforderten Maßnahmen zur Mobilität eine einmalige Chance für München, eine nachhaltige, ganzheitliche und von der breiten Bevölkerung akzeptierten Lösung zu etablieren. Dabei können Maßnahmen zur Reduzierung von Klimaschadstoffen ideal mit direkten Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität und somit der unmittelbaren Lebensqualität verbunden werden. Ein ausgewogener und nachvollziehbarer Änderungsansatz für die regionale Mobilität erzeugt zusätzlich größeres Verständnis und bessere Akzeptanz durch die Bürger Münchens und des Umlandes. Weiterlesen

Größtes städtisches Messnetzwerk in Deutschland


Hawa Dawa installiert 35 Messboxen im Stadtgebiet der NordAllianz. Die acht Gemeinden der NordAllianz, Eching, Garching, Hallbergmoos, Ismaning, Neufahrn, Oberschleißheim, Unterföhring und Unterschleißheim, haben sich zum Ausbau eines digitalen Messnetzwerks zur Erfassung der städtischen Luftqualität entschieden. Die NordAllianz setzt dabei auf die smarte Technologie von Hawa Dawa. Das Unternehmen betreibt in den Städten München, Germering, Meschede und dem schweizerischen Bern bereits ähnliche Messnetzwerke aus Internet der Dinge (IoT)-fähigen Messboxen um die Transparenz zur Luftqualität für Bürgerinnen, Bürger und Entscheidungsträgern zu erhöhen. Weiterlesen