Hawa Dawa Umweltdaten in Esri ArcGIS integriert

Eine wichtige Ergänzung für Esri Nutzer

Hawa Dawa bietet mit der Integration der erhobenen Umweltdaten in das Esri ArcGIS Nutzern eine komfortable Möglichkeit, diese Daten in der gewohnten Esri Umgebung zu verwenden. Weiterlesen

Karim Tarraf übernimmt den Vorsitz des Chapters „Startup-Kompetenzen für die öffentliche Beschaffung“ im Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima

Der Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ berät den Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz aus erster Hand zu aktuellen Fragen der digitalen Transformation. Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung und das Potenzial der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien in Deutschland. Angesichts der Dynamik der digitalen Wirtschaft soll der Beirat flexibel und offen sein. Das Ziel: ein direkter und praxisorientierter Dialog zwischen der jungen deutschen Digital- und Startup-Szene und der Politik.

Der Beirat, der sich jährlich erneuert, setzt sich aus Gründern, Unternehmern, Investoren und Digitalverbänden zusammen. Hawa Dawa ist stolz, bekannt zu geben, dass Robert Habeck den CEO und Mitbegründer Karim Tarraf als eines von insgesamt 29 Mitgliedern in den Beirat berufen hat.

Der derzeitige Beirat wird sich auf folgende Schwerpunkte konzentrieren:

  • Nachhaltige Transformation beschleunigen
  • Digitale Souveränität herstellen
  • High-Tech-Standort Deutschland absichern
  • Bürokratieabbau/Level Playing Field

Dafür hat sich das Gremium in acht Chapter organisiert. Karim Tarraf hat die Leitung des Chapters „Startup-Kompetenzen für das öffentliche Auftragswesen“ übernommen. Zusammen mit Anne Kjær Bathel wird er daran arbeiten, ganzheitliche Wege zu finden, wie Startups an größeren Aufträgen der öffentlichen Hand beteiligt werden können.

Der Fokus wird auf Digital Startups als auch auf Social Startups liegen. Denn auch wenn die Geschäftsmodelle unterschiedlich sind, kämpfen beide mit den gleichen Herausforderungen. Einerseits kann Karim Tarraf eigne Erfahrungen mit Hawa Dawa als Startup einbringen, dessen Lösung sich vor allem an öffentliche Auftraggeber richtet. Zum anderen ist er im deutschen Startup Ökosystem intensiv vernetzt und lädt Startups ein, ihren Input zu diesem Thema an ihn oder Anna Kjær Bathel über LinkedIn zu senden. Nicht zuletzt verfügt Karim Tarraf auch über Einblicke, wie mit ähnlichen Themen im Ausland umgegangen wird.

Mehr zum Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ finden Sie hier.

Hawa Dawa Messungen als Teil des bayerischen Projektverbunds zu ultrafeinen Partikeln in Regensburg

Hawa Dawa bringt  Messsysteme basierend auf den Sentience Luftmessgeräten und der analytischen Datenaufbereitung innerhalb eines bayerischen Projektverbunds in Regensburg zum Einsatz. In dem epidemiologischen Teilprojekt des Projektverbundes BayUFP werden anhand der Daten der NAKO Gesundheitsstudie insbesondere die gesundheitlichen Langzeitfolgen ultrafeiner Partikel untersucht.

Die von Hawa Dawa erhobenen Daten zu den „klassischen“ Luftschadstoffen  – NO2, O3, PM10 und PM2,5 – werden innerhalb des Teilprojekts „TP4 Langzeitkonzentrationen und gesundheitliche Auswirkungen in bayerischen Zentren der NAKO-Gesundheitsstudie“ zur Validierung der in der Studie entwickelten Modelle zu Ultrafeinstaub verwendet. Weiterlesen

Die Maus schnuppert saubere Luft: Hawa Dawa beim „Türöffner Tag“ der Sendung mit der Maus

Hawa Dawa öffnete im Rahmen der WDR Aktion „Hallo Zukunft #mitdermaus“ die Türen für Münchener Kinder und deren Begleitpersonen, die sich zum Thema „Saubere Luft“ informieren wollten. Mit rund 30 Kindern war die Veranstaltung komplett ausgebucht und alle Mausfans konnten sich eingehend zu den Fragen rund um das Thema Luftverschmutzung / Luftqualität informieren.

Weiterlesen

ISO 9001:2015 Audit erfolgreich bestanden

Mit einer Bescheinigung des TÜV Süd konnten wir im September erfolgreich das Audit zum Nachweis der Forderungen gemäß ISO 9001:2015 abschließen. Wir sind stolz darauf als junges Unternehmen unser Qualitätsmanagement damit unter Beweis zu stellen. Zusammen mit der vom TÜV bestätigen Genauigkeit der Messergebnisse (mehr dazu hier) ist das ein wichtiger Schritt für uns, unseren Kunden die Sicherheit eines – nicht nur kompetenten – sondern von unabhängiger Seite geprüften und bestätigten Technologiepartners nachweisen zu können. Weiterlesen

Neuer Head of Sales Public Sector bei Hawa Dawa: Martin Montag übernimmt die Führung des wachsenden Vetriebsteams

Hawa Dawa wird seit dem 1. September durch den erfahrenen Vertriebsexperten, Martin Montag, verstärkt. Er verantwortet als Head of Sales Public Sector das Geschäft mit kommunalen Kunden und der öffentlichen Hand und übernimmt die Führung des Hawa Dawa Teams für den direkten Vertrieb.

Weiterlesen

Chiara Katzlmaier: Neuer Head of Partner Management

Chiara Katzlmaier ist seit 1. April 2021 neuer Head of Partner Management bei Hawa Dawa. In dieser Position verantwortet sie den Auf- und Ausbau des Partnernetzwerkes sowohl national als auch international. Chiara Katzlmaier übernimmt damit einen Teilbereich innerhalb des Aufgabenfeldes von Frank Felten, an den sie direkt berichtet.

Weiterlesen

Michael Tomczak ist neuer Chief Financial Officer – Hawa Dawa entwickelt sich kontinuierlich weiter

Im Januar 2021 wechselte Michael Tomczak als Chief Financial Officer zur Hawa Dawa GmbH. Michael, Absolvent der Wharton School, hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund mit dem Schwerpunkt Finanzen und Rechnungswesen.

Weiterlesen

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung: Hawa Dawa liefert ein wichtiges Tool für Verantwortliche in Städten und Unternehmen

In einem Interview für RESPOND, BMW Foundation – Herbert Quandt, sagte Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung: „Dass Nachhaltigkeit und Digitalisierung sehr gut funktionieren können, zeigen auch Ihre ‚Tech for Good‘-Projekte. Ich denke zum Beispiel an das RESPOND-Startup Hawa Dawa aus München, das die Luftqualität sichtbar macht. Es bietet ein wichtiges Instrument für die Verantwortlichen in Städten und Unternehmen, um die Luftverschmutzung zu verringern…“

Weiterlesen

Winter in Deutschland

Die winterlichen Wetterbedingungen haben es die Unterschiede in der Handhabung deutlich sichtbar – und vor allem spürbar gemacht.

Weiterlesen