Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsüberwachungsnetze in regulatorischer Qualität zu versorgen.

Hawa Dawa geht eine Partnerschaft mit Swisscom ein, einem der grössten integrierten ICT-Anbieter der Schweiz mit Hauptsitz in Ittigen, nahe der Hauptstadt Bern. Wir werden mit Swisscom zusammenarbeiten, um Schweizer Kunden mit Luftqualitätsmessnetzen in regulatorischer Qualität zu versorgen. Durch diese Partnerschaft profitieren die Kunden von der Kombination der starken Infrastruktur von Swisscom und der hochmodernen Luftqualitätsmessmethode von Hawa Dawa. Diese Kombination bietet eine erhöhte Zuverlässigkeit beim Einsatz einer bewährten Luftqualitätsüberwachungslösung in Zusammenarbeit mit einem etablierten Infrastrukturanbieter.

Chiara Katzlmaier, Head of Partner Management bei Hawa Dawa, bestätigt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Swisscom. Diese Partnerschaft erleichtert den Aufbau unserer Netze für Kunden in der Schweiz. Insbesondere der Ersatz der analogen NO2-Sammler durch diese digitale Lösung wird für viele Städte, die die Digitalisierung vorantreiben, der nächste logische Schritt sein.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.